Neues Networking-Format des Maritimen Clusters Norddeutschland: An Bord bei …

  • 23.6.2017‎

„An Bord bei …“ heißt das neue Networking-Format des Maritimen Clusters Norddeutschland (MCN). Es richtet sich exklusiv an seine Mitglieder. MCN-Mitgliedsfirmen öffnen ihre Büros und Produktionsstätten für andere Mitglieder und geben ihnen vor Ort Einblicke in ihre Prozesse, Abläufe und Produkte. Die vom Maritimen Cluster Norddeutschland organisierte Tour führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem Tag zu bis zu drei Unternehmen einer Region. Mit „An Bord bei …“ kommt das MCN dem Wunsch seiner Mitglieder nach, sich noch stärker untereinander zu vernetzen.


Mitgliederversammlung und Netzwerktreffen des Maritimen Clusters Norddeutschland: Rückblick auf knapp ein Jahr Vereinstätigkeit

  • 1.6.2017‎

Gut ein halbes Jahr ist es her, seit das länderübergreifende Projekt Maritimes Cluster Norddeutschland (MCN) vollständig in einen Verein überführt wurde. Seitdem hat sich viel getan. Bei der jährlichen Mitgliederversammlung am 30. Mai 2017 in Jork berichteten der Vorstand und die Geschäftsführung über die bisherigen Aktivitäten des Clusters und die Pläne für 2018. Das anschließende Netzwerktreffen bot den Gästen Gelegenheit, mehr über die aktuellen Projekte des Vereins zu erfahren und sich branchenübergreifend zu vernetzen.


Aus der Praxis für die Praxis: Die Basisschulung Maritime Wirtschaft geht in die 2. Runde

  • 31.5.2017‎

Spannende Einblicke in die maritime Welt erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Basisschulung Maritime Wirtschaft des Maritimen Clusters Norddeutschland (MCN e. V.). Das Themenspektrum des Kompaktseminars am 13. Juni in Kiel und am 14. Juni in Hamburg reicht von kommerziellen über technische Themen der maritimen Branche. Hochkarätige Experten aus der maritimen Wirtschaft gewähren Einblicke in ihr Tagesgeschäft, ihre Jobs und die Herausforderungen und Besonderheiten der Branche. Das Motto des Kompaktseminars lautet deshalb auch „Aus der Praxis – für die Praxis“.


4. BarCamp des Maritimen Clusters Norddeutschland

  • 13.4.2017‎

Die maritime Branche umfasst ein breites Themenspektrum, ob Schiffbau, Offshore oder maritime IT. Beim BarCamp haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Fachbereichen die Möglichkeit, die für sie relevanten Themen am Konferenztag auf die Agenda zu bringen. Das innovative Veranstaltungsformat wird bereits zum vierten Mal vom Maritimen Cluster Norddeutschland organisiert und findet am 25. April 2017 in Büdelsdorf statt.


Schiffssimulatoren und 90-Sekunden-Vorträge beim Maritimen Marktplatz Nordwest

  • 22.3.2017‎

Maritime Unternehmen aus der Region, Schiffssimulatoren und 90-Sekunden-Vorträge erwarten die Besucher beim „Maritimen Marktplatz Nordwest“ am 17. Mai 2017 in der Staatlichen Seefahrtschule Cuxhaven. Er wird vom Maritimen Cluster Norddeutschland veranstaltet und findet in Kooperation mit der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer, der Wirtschaftsförderung Wesermarsch, der Wirtschaftsförderung Bremen, der Handelskammer Bremen sowie der Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum statt.


Notfallmanagement und Rettungsketten in der Schifffahrt

  • 16.2.2017‎

Medizinische Notfälle an Bord können die Mannschaft eines Seeschiffs vor große Herausforderungen stellen. Der Maritimes Cluster Norddeutschland e. V. und die Oldenburgische IHK widmeten dem Thema Notfallmanagement und Rettungsketten in der Schifffahrt eine Veranstaltung, die die telemedizinische Versorgung in der Berufsschifffahrt und in der Offshore-Windenergie-Branche von verschiedenen Seiten betrachtete. Referenten aus der Schifffahrt, dem Seenotrettungsdienst, einer Berufsgenossenschaft und medizinischen Einrichtungen berichteten von ihren Erfahrungen und stellten innovative notfallmedizinische Strategien vor.


35. Deutscher Schifffahrtstag - MCN unterstützt maritimes Großereignis

  • 5.1.2016‎

Das Maritime Cluster Norddeutschland, der Interessensvertreter der maritimen Branchen, unterstützt den 35. Schifffahrtstag in Kiel als Kooperationspartner des Nautischen Vereins zu Kiel. Vom 22. bis 25. September 2016 kommen in der Landeshauptstadt Akteure aus der maritimen Branche zusammen, tauschen sich aus, berichten über wegweisende Projekte und werden in Fachtagungen einen Einblick in ihre Firmen geben. Am Kieler Hafen bindet eine maritime Meile auch die Öffentlichkeit in das Geschehen dieses Wirtschaftszweiges mit ein.


Maritime Interessen gemeinsam voranbringen

  • 7.12.2015‎

Mit knapp 270 Mitgliedern aus den fünf nordischen Bundesländern gehört das Maritime Cluster Norddeutschland zu dem größten seiner Art. Gut die Hälfte der in diesem bundesweit einzigartigen Zusammenschluss vertretenen Unternehmen aus der maritimen Branche und Vertreter aus den Ministerien der angeschlossenen Länder kam jetzt in Hamburg zusammen. Im Speicher am Kaufhauskanal trafen sich Firmen aus dem Bereichen Werften, Zulieferer, Offshore und Meerestechnik. Alternative Energien, Forschung und zukunftsweisende Projekte standen im Mittelpunkt des Austausches. Die Umformierung des Clusters in eine andere Rechtsform war ein weiteres Thema, über dessen Wegbereitung erste Informationen gegeben worden sind.  


Schlüsselkompetenz Projektmanagement

  • 7.10.2015‎

Besondere Herausforderungen für Personalverantwortliche Die Fachgruppe Personal & Qualifizierung des Maritimen Clusters Norddeutschland hat dieses Thema in ihrer Veranstaltung „Projektmanagement – Besondere Herausforderungen für Personalverantwortliche“ genauer beleuchtet.


Synergieeffekte durch intelligente Schnittstellen

  • 11.8.2015‎

Im Bereich der Unterwasserkommunikation gibt es unterschiedliche Übertragungsverfahren und eine Vielzahl von unterschiedlichen Verbindungsmöglichkeiten. Unterschiedliche Kabelverbindungen lassen sich leicht kompensieren, unterschiedliche Formate hingegen nicht.