Geschäftsanbahnungsreise nach Kanada

  • 15.05.2017

Nach Vancouver und Montreal, Quebec City oder Halifax führt die Delegationsreise der Deutsch-Kanadischen Industrie und Handelskammer im September 2017. Die Geschäftsanbahnung richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit Produkten und Dienstleistungen in der maritimen Industrie. Teilnehmende Unternehmen erhalten direkte Kontakte zu potentiellen Geschäftspartnern, Entscheidungsträgern und Multiplikatoren, Informationen zum kanadischen Markt sowie eine individuelle Beratung zum Markteinstieg in Kanada. Zudem können sie ihr Unternehmen sowie Produkte und Dienstleistungen vor Ort vorstellen. Die fünftägige Reise ist Teil des Markterschließungsprogramms für KMU, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird.

Weitere Informationen auf der Website german-tech.org, im Infoletter sowie im Factsheet "Kanadas Maritime Wirtschaft".

Anmeldung

Bis zum 2. Juni 2017 können Sie sich mit diesem Anmeldeformular für die Geschäftsanbahnungsreise anmelden.

SBS systems for business solutions
Ansprechpartnerin: Miriam Achenbach
Budapester Str. 31
10787 Berlin, Deutschland
Telefon: 0800 7240 016
E-Mail: info@sbs-business.com

Kontakt für fachliche Fragen zum kanadischen Markt

AHK Kanada
Ansprechpartnerin: Inga Ebert
410, rue St. Nicolas, Bureau 200
Montreal, QC, H2Y 2P5, Canada
Telefon: +1 (514) 844-3051
E-Mail: inga.ebert@germanchamber.ca