Internationaler Congress für Schiffstechnik: Reduzierung von Emissionen durch Vermeidungsstrategien

Internationaler Congress für Schiffstechnik: Reduzierung von Emissionen durch Vermeidungsstrategien

  • 14.09.2017 10:00 - 20:00 Uhr, Hamburg Messe Raum Chicago, Messeplatz 1, 20357 Hamburg

Kategorie: Tagungen & Kongresse, weitere Veranstaltungen

Der VSIH führt in Vorbereitung für die "SMM 2018" einen

Internationalen Congress für Schiffstechnik

International Congress on Ship's Technology

in Hamburg, Hamburg Messe Raum  Chicago, 20357 Hamburg am Donnerstag, dem 14.September 2017, durch.

Das  Thema lautet:                                          

 

Reduzierung von Emissionen durch Vermeidungsstrategien

 

(Emissionreduction by specific strategies)

 

Vorgesehener Ablauf der Tagung am Do. 14.09.2017:

 

10.00 Uhr   Begrüßung durch den Vorsitzenden des VSIH, Herrn Jürgen Witte,     

                   Herrn Claus Selbach, Geschäftsbereichsleiter  SMM        

                   und Herrn *** der Behörde für Wirtschaft,Verkehr und

                   Innovation  des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg.

 

10.15 Uhr   Beginn des ICST

 

 

 

Teil 1: Moderation Herr Prof. Dipl.-Ing. Hark-Ocke Diederichs (10.15 –12.45)

 

DNVGL SE

        Referent: Herr Dipl.-Ing. Hajo Gerkens            

Thema: Technical Solutions for Ballastwater Management

  

           11.00 – 11.15 Kaffeepause

 

Bureau Veritas GmbH Maritime Germany

        Referent: Dipl.-Ing. Ramona Zettelmaier

        Thema: Ballast Water Management and the challenges of the regulations

 

12.00

Becker Marine GmbH

              Referent: Dipl.-Ing. Dirk Lehmann          

            Thema: “Cobra“-sehr kompakte Batteriesysteme für die maritime Industrie

 

12.45 – 13.45 Mittagspause

 

Teil 2: Moderation Herr Prof. Dr.-Ing. Michael Thiemke (13.45 – 16.00)

 

MAN Diesel & Turbo SE, Augsburg

            Referent: Dipl.-Ing. Bernd Friedrich

            Thema: Battery-hybrid Propulsion Solutions

14.30

MAN Diesel & Turbo

              Referent: Herr Niels B. Clausen

                Thema: Reducing CO2, SOX, and SOX with MAN B&W two stroke engines

15.15

Zeppelin Power Systems/Caterpillar

               Referent: Dipl.-Ing.

               Thema: folgt                 

 

16.00 – 16.30 Kaffeepause

 

Teil 3: Moderation Herr Prof. Dipl.-Ing. Hark-Ocke Diederichs  (16.30 – 18.15)

 

EMSO MTU Friedrichshafen GmbH  

       Referent: Herr Dr. Chatterjee/ Dr. Sinzenich

       Thema: Abgasnachbehandlung(Erfahrungsbericht Fairplay Tug)

17.15

Wärtsilä Deutschland GmbH

            Referent:  Mr. Robert Ollus  

            Thema: Reduzierung des Verbrauchs beim 4-T. W31

 

Schlusswort ca. 18.00 Uhr

 

                        

Änderungen zum jetzigen Zeitpunkt vorbehalten. (Stand: 13. Juni 2017)

 

Vorträge von 30 – 45 min Dauer incl. Diskussion.

       

Labskaus-Essen gegen 18.15 Uhr. Ende der Veranstaltung gegen 20.00 Uhr

 

Mittagessen, Kaffee und Labskaus-Essen (trocken) sind im Teilnahmepreis enthalten !


​Die Veranstaltungskosten betragen 80,00€.

Quelle: Verein der Schiffs-Ingenieure zu Hamburg e. V.
​Weitere Informationen sowie ein Formular zur Anmeldung können Sie der beigefügten Einladung entnehmen oder auf der Homepage des VSIH einsehen: www.schiffsingenieure.de

Downloads zu dieser Veranstaltung

Titel Download
ICSTAblauf_2017.pdf